Ausleitende Verfahren:

Allgemein:

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Erkrankung geht häufig auf Stauungen im Stoffwechsel zurück. Zunehmende Umweltbelastungen zeigen sich z.B. durch Schwermetalleinlagerungen.
Ausleitung und Auflösung der Stauungszustände schafft Abhilfe. So können oft sogar lange bestehende chronische Beschwerden aufgelöst werden.

ADerlass

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Der Aderlass gilt als eine der ältesten Therapieformen. Oft erwähnt u.a. bei Hildegard von Bingen kann er sowohl zur Gesundheitserhaltung als auch gezielt zur Behandlung von Beschwerden eingesetzt werden.

Blut ist Transportmedium und Zwischenspeicher. Füllezustände bewirken häufig einen Anstieg des Blutdrucks, übertriebene Gesichtsrötung, oder leichtes „Explodieren“.
Mittels Aderlass können Überschüsse auf natürliche Weise aus dem Körper entfernt werden.

Häufige Indikationen:

  • Bluthochdruck. Häufig können durch regelmäßige kleine Aderlässe Medikamente gespart werden 
  • bei allen Formen von Entzündungen 
  • Rheuma und Gelenksbeschwerden
  • Gicht 
  • unterstützend bei Hauterkrankungen, wie z.B. Ekzemen, Neurodermitis u.Ä. 
  • bei menopausalen Beschwerden (quasi als Ersatz für die nun wegfallende regelmäßige Ausleitung durch die Monatsblutung.)
  • allgemein zur Gesundheitsvorsorge als entlastende Therapie

Blutegeltherapie

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Die Anwendung von Blutegeln gehört zu den ältesten überlieferten Methoden in der Geschichte der Medizin.
Bei der Therapie wird je nach Indikation eine unterschiedliche Anzahl an Egeln an dem betroffenen Körperteil oder an Akupunkturpunkten angesetzt. Der Biß selbst ist schmerzarm, am ehesten vergleichbar mit der Berührung einer Brennnessel.

Die Nachblutung setzt unmittelbar ein und kann über viele Stunden anhalten. Dabei kommt es zur Wundreinigung und zum sanften Aderlass, einer erwünschten ausleitenden Wirkung der Therapie.

Egeln können bei einer großen Anzahl von Beschwerden eingesetzt werden:

  • Arthrosen der großen und kleinen Gelenke (z.B. Knie-, Schulter-, Daumen-, Fingergelenke)
  • Gelenksentzündungen, Entzündungen der Haut, Schleimbeuteln, Sehen und Muskeln (Arthritis, Schleimbeutelentzündungen, Tennis- oder Golfer-Ellenbogen, Karpaltunnelsyndrom oder Kalkschulter)
  • Rheuma, Weichteilrheuma (Fibromyalgie), Muskelverspannungen
  • Nervenschmerzen, Gürtelrose (Herpes Zoster), Kopfschmerzen
  • Nacken-/Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall
  • Durchblutungsstörungen, Wundheilungsstörungen, Angiopathie, Ulcus Cruris
  • Tinnitus, Hörsturz, Schwindel
  • Entzündliche Schmerzen nach Gelenksersatz
  • U.a. mehr

SchwermetaLlausleitung:

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Schwermetalle wie Quecksilber, Arsen, Blei oder Aluminium gelangen auf vielfältige Weise in unseren Körper, beispielsweise über Trinkwasser, Amalgamfüllungen, Lacke, oder Fischkonsum.
Da sie Rezeptoren für Enzyme (Biomotoren) unseres Körpers besetzen, kann u.a. die hormonelle Regulation, Verdauung oder generell die Entgiftungsleistung unseres Körpers empfindlich gestört werden. Ein Test mit DMPS gibt Auskunft über den Grad an Belastung. Danach erfolgt die therapeutische Ausleitung über mehrere Zyklen.

Indikation:

  • Unklare Beschwerden
  • Parkinson
  • Geräuschüberempfindlichkeit
  • Chronische Hautprobleme

Die Therapie wird nur nach gesicherter Diagnose mittels DMPS -Test durchgeführt!

Intensivdiätetik nach FX Mayr:

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Speziell im Fettgewebe und im Bindegewebe lagern sich Umweltgifte und Stoffwechselrückstände aller Art ein. Neben der Gewichtsentlastung kommt es durch eine Kur nach FX Mayr zur Ausleitung und Entlastung aller Gewebe. Langandauernde Beschwerden oder Schmerzzustände werden verbessert. Durch Meidung von unverträglichen Nahrungsmitteln kommen Entzündungen zum Stillstand. Ambulant begleitete Kuren erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Kräutermedizin:

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Mit Heilkräutermischungen werden die Entgiftungsorgane angeregt. Vor allem Darm, Leber und Nieren können optimal unterstützt werden.

Infusionstherapie

Die Ordination Dr. Domenig & Dr. Langer - Zentrum für Naturheilkunde

Nicht immer ist Ausleitung das Mittel der Wahl. Durch fehlendes Angebot, vermehrten Umsatz oder reduzierte Aufnahme (funktionelle Darmschwäche) kann es zu Nährstoffdefiziten kommen. Durch Infusionen können Defizite wieder ausgeglichen werden. Die Mischungen werden individuell für Sie nach vorausgegangener Analytik erstellt. Wahlweise haben wir ein großes Angebot an unterstützenden Infusionen, z.B. für

- Detoxing
- Burn-out
- Diabetes
- Immunstärkung
- Allgemeine Stärkung
- Etc…